Geräteturnen

Geräteturnen

Koordination, Kraft, Beweglichkeit & Eleganz

Das Geräteturnen ist eine Breitensportform des Kunstturnens und entwickelt die koordinativen Kompetenzen auf vielfältige Weise. Es kräftigt den gesamten Bewegungsapparat und steigert gleichzeitig die Beweglichkeit. Die vielseitigen Bewegungserfahrungen an den Geräten Barren, Schaukelringe, Minitrampolin, Reck und am Boden ergänzen sich und machen das Geräteturnen zur idealen Grundvoraussetzung für weitere sportliche Aktivitäten. Durch die gegenseitige Unterstützung bei Training und Wettkampf werden die Turnerinnen und Turner auch in ihren sozialen Kompetenzen geschult.

Zurzeit trainieren rund 50 Turnerinnen und Turner im Alter von 6 – 30 Jahren regelmässig in der Rietsporthalle Benken. Betreut und ausgebildet werden die Sportler von ca. 9 Trainerinnen und Trainer.


Neu im Geräteturnen?

Wir bieten neugierigen Turnerinnen und Turner im Alter von 5 – 7 Jahren jeweils nach den Herbstferien die Möglichkeit, das Geräteturnen und unser Trainingsbetrieb kennen zu lernen. Nebst dem Spass und der Freude am Turnen steht auch die Leistung im Vordergrund. Deshalb ist es wichtig, dass die neuen Turnerinnen und Turner die körperliche und persönliche Voraussetzung mitbringen oder diese erlernen können. Das Leiterteam entscheidet jeweils nach ein paar Monaten über den Verbleib in der Geräteriege.

Wer: Kinder im Alter zwischen 5 – 7 Jahren

Wo: Rietsporthalle Benken

Wann: Jeweils Dienstag und Freitag, 17:45 – 20:00 Uhr

Kontakt: Markus Fischbacher / Emanuel Bächtiger

Wir freuen uns auf viele neue und motivierte Turnerinnen und Turner.

Probetraining anfragen

Bitte beachten Sie, dass wir aktuell nur Kinder bis max. 8 Jahre für Probetrainings beachten können.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Trainingszeiten

Wir trainieren jeweils Dienstag und Freitag von 17:45 – 20:00 Uhr in der Rietsporthalle Benken. Das Training findet auch während den Ferien statt. Ausnahme: Sommerferien und über Weihnachten.

Da wir das Geräteturnen als leistungsorientierte Sportart sehen, führen wir einen zielorientierten und disziplinierten Trainingsbetrieb durch. Natürlich darf der Spass und Zusammenhalt in der Gruppe nicht zu kurz kommen.

Dienstag 17:45 - 20:00
Freitag 17:45 - 20:00


Leiterteam

Die Trainings werden von J&S zertifizierten Leitern durchgeführt:

Emanuel Bächtiger

Ansprechperson Geräteturnen

Markus Fischbacher

Ansprechperson Jugendvereinsturnen

Andreas Fäh

Andreas Fischbacher

Kevin Streuli

Andreas Schirmer

Irma Aebi


Geschichte

Im Jahr 1978 gründete Reto Romer die Geräteriege Benken. Seither konnten in den letzten Jahren viele regionale und kantonale Meistertitel in verschiedenen Kategorien nach Benken geholt werden. Seit 1987 sind auch immer wieder Turner für die Schweizermeisterschaft qualifiziert, und von denen resultierten schon 4 Titel und 4 Podestplätze. Seit dem Jahr 200X trainieren nebst den Turnern auch Turnerinnen – und dies sehr erfolgreich.

Eckpunkte aus der Vergangenheit

  • 10. November 2018: Josef Kraaz wird Schweizermeister im K5
  • 13. November 2016: Florian Müller wird St. Gallen 2 Schweizer Meister (Mannschaft)
  • 12. November 2016: Florian Müller wird Vice Schweizer Meister im K5, Josef Kraaz holt sich eine Auszeichnung auf dem 5. Rang.
  • 13. Juni 2015: St.Galler Kantonalturnfest in Mels: 2. Platz Mathias Jud K6, 3. Platz Matthias Romer KH
  • 9. November 2011: Mathias Jud 7. Rang Schweizer Meisterschaft EGT in Bazenheid und 2. Platz mit der St.Galler Mannschaft
  • 1999: Andi Fäh wird Schweizermeister im G5
  • 1996: Valentin Lendi wird Schweizermeister im G5
  • 1993: Markus Fischbacher wird Schweizermeister im G6
  • 9. November 1991: Mit Markus Fischbacher wird erstmals ein Benkner Turner Schweizer Meister im G5.
  • 1978: Gründung der Geräteriege durch Reto Romer